Es weihnachtet (bald) sehr

Meine Güte, wir sind nun schon wieder im Dezember angekommen. Das ist für viele (und ich bin da keine Ausnahme) der Monat, in dem man beginnt, mit dem Jahr abzurechnen. Was meine Website betrifft, muss ich sagen, dass ich als Blogger in 2017 eine recht traurige Figur abgegeben habe. Aber in diesem Jahr kann das der Dezember vielleicht noch einmal herausreißen: Ich habe vor, auf meinem Blog – wie bei einem klassischen Weihnachtskalender halt – insgesamt 24 Posts bis Heiligabend zu veröffentlichen.

Et voilà, mein Weihnachtskalender 2017:

[postlist id=2400]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.