Querdenkender Webworker mit WordPress-Affinität

WP-Revisionen löschen

Ich schreibe mir das jetzt mal auf, damit ich nicht immer danach suchen muss, wenn es nötig ist. Wenn man nicht will, dass WordPress ständig in Revisionen der Artikel in die Datenbank schreibt, kann man in der wp-config.php folgende Zeile einfügen:

[code lang=“php“]define (‚WP_POST_REVISIONS‘, 0);[/code]

Falls in die Tabellen schon Revisionen geschrieben wurden, ist es besser, diese auch zu entfernen. Hier ist allerdings Vorsicht geboten. Ein Fehler kann fatal sein! Vor allem, wenn kein Backup zur Verfügung steht.

Je nach gewählter $table_prefix (ebenfalls in der wp-config.php) heißt die Tabelle, wo sich die Posts befinden, $table_prefix . ‚_posts‘. In vielen Fällen also wp_posts. Das Löschen der Revisionen geht dann zum Beispiel über phpMyAdmin mit dem Kommando:

[code lang=“sql“]DELETE FROM wp_posts WHERE post_type = ‚revision‘;[/code]

Falls Custom Fields benutzt werden oder Plugins aktiv sind, die Meta-Daten speichern, sind höchstwahrscheinlich noch Datensätze in der wp_postmeta vorhanden, um bei dem Beispiel mit dem $table_prefix = ‚wp_‘ zu bleiben, die man am besten auch gleich entfernt:

[code lang=“SQL“]DELETE FROM wp_postmeta WHERE post_id NOT IN (
SELECT ID FROM wp_posts
)[/code]

Have fun!

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. Maik meint:

    Hi Dennis für dieses Problem kann ich dir nur Revision Delete! empfehlen. Da dieses Plugin alte Revisions erst nach X Tagen löscht. Zudem kann man hier auch einstellen ob nicht immer eine Revision als Backup dienen soll 🙂 . Naja kannst es dir ja mal anschauen und vllt gefällt es dir.

  2. Ja, sicher eine saubere Alternative, wenn man nicht selbst Hand an die DB legen will.

Deine Meinung ist uns wichtig

*