Querdenkender Webworker mit WordPress-Affinität

Variablen der nginx-Konfiguration debuggen

Ich nutze schon seit einiger Zeit den nginx-Webserver für den VPS meiner Multisite. Das klappt eigentlich ganz gut, auch wenn ich hier vor einiger Zeit ein bisschen zu viel an der Konfiguration geschraubt hatte und die Dateien aus der Mediathek schließlich nicht mehr ausgeliefert wurden.

Falls sich jemand (so wie ich mich zum Zeitpunkt des Dilemmas) fragt, ob und wie sich die Variablen der nginx-Konfiguration mal eben zum Debuggen ausgeben lassen, hier ein kurzer Tipp von mir:

Die Direktive log_format ist da der recht hilfreich. Bei einem Ubuntu-Server findet man die nginx.conf in /etc/nginx. Da lässt sich dann im http-Teil ein neues log_format definieren:

Dieses kann man dann in der Konfiguration des Virtual Host nutzen. Falls ihr die Datei default in /etc/nginx/sites-available verwendet, schaut bitte da nach:

Danach müsst ihr den nginx noch kurz die Konfiguration neu laden lassen

sudo service nginx reload

und euer neues Logfile verrät nun noch ein bisschen mehr als vorher…

Das könnte Dich auch interessieren:

Deine Meinung ist uns wichtig

*