Querdenkender Webworker mit WordPress-Affinität

underscore.js – Objekt nach Memberwerten sortieren

Die JavaScript-Library underscore.js it ja nun schon seit dem Erscheinen der WordPress Version 3.5 fester Bestandteil der Installation. Wie man seine Scripten in WordPress richtig einbindet und die Abhängigkeiten gleich mit auflöst, hatte ich in einem anderen Post bereits besprochen. Heute soll es um ein konkretes Problem gehen, bei dem sich Helperfunktionen von underscore.js als sehr nützlich erweisen.

Vielleicht habt ihr das ja auch schon mal auf dem Tisch gehabt:

In PHP kann man prima sein assoziativen Arrays in JSON-Strings umwandeln, um diese dann bequem in den JavaScripten weiterverwenden zu können. Wer sein assoziatives Array (oder auch Hash) vorsortiert hat, damit sich die Ausgabe schön einfach gestaltet, wundert sich vielleicht darüber, dass sich JavaScript irgendwie gar nicht dafür interessiert und die Schlüssel unseres array-ähnlichen Objektes als Kriterium für die Sortierung benutzt.

Nun kann man sich an die Fingerübung machen und Code schreiben, der das Objekt in ein sortierbares Gebilde umwandelt und dann noch einmal nach den Werten sortiert oder aber die bereits vorhanden underscore.js-Helper verwenden, die vermutlich auch sofort viel besser funktionieren. Der nachfolgende Code soll das Ganze etwas illustrieren, ein Fiddle steht ebenfalls zur Verfügung…

Das könnte Dich auch interessieren:

Deine Meinung ist uns wichtig

*