Querdenkender Webworker mit WordPress-Affinität

Kurzes Statement zu wpautop

Weil das in meiner unmittelbaren Umgebung gerade thematisiert wird: Nicht alle Nutzer finden den wpautop-Filter lästig oder einfach nur *PIEP*. Ich bin überzeugt davon, dass diese Aussagen auf Informationen beruhen, die sich auf ältere WordPress-Versionen beziehen. Zudem finde ich solche Verallgemeinerungen sowieso gefährlich, wenn es doch scheinbar darum geht, ein Symptom zu kurieren.

Magento CE 1.5.1.0 Stable … ein paar Notizen

Ich habe heute auf einem der Server, den wir gerade für den internen Gebrauch vorbereiten, die Magento-Version 1.5.1 publiziert. Auf was ich mich da einlasse, war mir in etwa klar. Auch die notwendigen Steps sind mir durchaus bekannt … dachte ich zumindest. Geholfen hat dann aber schließlich der Post hier, um von der Version 1.4.2 […]

GenericDecorator mit Durchschlag

Gleich eines vorweg: Das ist wieder einmal ein Artikel zu einem sehr speziellen Detail der Implementierung eines Design Patterns in PHP, was unter Umständen furchtbar langweilig sein kann, wenn man mit der Materie eher wenig zu tun hat. Wer sich für solche Sachen eher nicht interessiert, ist mit diesem Artikel also schlecht bedient. Nachdem ich […]

Experimente mit dem PHP-Type Hinting

Seit der Einführung von PHP 5 steht endlich auch Type Hinting zur Verfügung. Durch dieses Sprachfeature sind Funktionen bzw. Methoden in der Lage, explizit typisierte Parameter einzufordern, sofern es sich dabei um Objekte oder Arrays handelt. Bei den Arrays will ich mich mit meinem Optimismus noch etwas zurückhalten, aber das Type Hinting für Objekte scheint mir sauber […]

Noch mehr zu “WordPress-Themes optimieren”

Nachdem ich in den letzten beiden Artikeln (N Gedanken zu “WordPress-Themes optimieren” und Mehr zu “WordPress-Themes optimieren”) vor allem den Einbau der wichtigsten Elemente des HTML-Headers beschrieben habe, welche bei einem WordPress-Theme in der Regel (ohne Einsatz eines entsprechenden SEO-Plugins) fehlen, will ich heute die restlichen Elemente des Header besprechen. Sie sind teilweise nicht ganz […]